1. Herren holen den zweiten Sieg

30.05.16: Ihren zweiten Sieg landeten unsere ersten Herren gegen den oberfränkischen Traditionsverein TC Bamberg. Die Punkte holten: Jiri, Carlos, Markus und Chrissi in den Einzeln und die Doppel Jiri/Daniel und Carlos/Chrissi


1. Pfingstcamp ging bei durchwachsenem Wetter über die Bühne

21.05.16: Nach anfänglicher Anmeldeflaute war das Jugendcamp in der ersten Pfinstwoche doch gut besucht. Die Kinder verbesserten ihre Technik und ihre Matchtaktik. Zwischendurch hatten sie viel Spaß bei anderen Ballspielen und verbesserten nebenbei die Kondition und die Grundmotorik. Bei Regen stand ihnen die Halle des TCAL zur Verfügung.


Erfolgreiche Teilnahme an den obfr. Jugendmeisterschaften

18.05.16: Oliwia und Marika Kempinski hielten die TCAL-Fahnen bei den oberfränkischen Jugendmeisetrschaften hoch. Oliwia trat bei U16 an und unterlag im Matchtiebreak ihrer stärksten oberfränkischen Gegnerin Emma Zenk. Ein glatter Sieg gegen Pauline Fahr folgte. Leider trat Rebecca Knöffel nicht zum Match an. weiterlesen


Bambini landen überlegenen Sieg

14.05.16: Das erste Spiel der Bambini wurde auf Wunsch des TC Münchberg vorverlegt. Unsere Kinder zeigten eine Topleistung. Marika und Mateo gewannen sicher. Ben und Lazar mussten in den Matchtiebreak, den Ben gewann. In den anschließenden Doppeln ließen unser Cracks nichts mehr anbrennen und gewannen beide Matches glatt.


2. Herren gewinnen Derby gegen BTS

13.04.16: Bei der Turnerschaft Bayreuth waren unsere 2. Herren zu Gast. Nach den Einzeln stand es durch Siege von Jan, Michael und Johannes ausgeglichen 6:6. Einmal mehr spielten unsere Herren ihre Doppelstärke aus. Dennis/Julian und Jan/Michael holten die Punkte.

1. Herren starten mit hohem Sieg in die Saison

12.05.16: Mit einem 18:3-Sieg gegen Baur Burgkunstadt starteten unsere ersten Herren in die Saison. Alle Einzel und zwei Doppel wurden gewonnen. Beteiligt an der tollen Mannschaftsleistung waren: Jiri, Carlos, Markus, Roland, Tim und Christoph.


Damen 30 gewannen auch ihr zweites Spiel

10.05.16: Aus der ersten Runde in Ingolstadt ging nur Beate als Siegerin hervor, deren Gegnerin bei 1:5 aufgeben musste. In der zweiten Runde gewannen dann Steffi und Marion jeweils im Matchtiebreak. So wurde es im Doppel noch einmal spanned. Nachem Marion und Alex gewonnen hatten, Heike und Daniela aber verloren, war der Zwischenstand 9:9. Schließlich setzten sich Steffi und Beate noch durch und holten den Gesamtsieg.

1. Knaben holen Unentschieden gegen MTV Bamberg

09.05.16: Die in die Bezirksliga aufgestiegenen Knaben haben im ersten Wettkampf ein Unentschieden gegen den MTV Bamberg erreicht. Dabei konnten Fabian und Jonas ihre Einzel und auch das Doppel gewinnen.


Damen 50 holen ersten Sieg gegen TS Coburg

08.05.16: Alleine auf der Anlage waren die ersten Damen 50. Schön, dass sich doch ein paar Zuschauer und Fans eingefunden haben. Da die ganze Anlage leer war, spielten wir auf 4 Plätzen. Als erstes war Uschi fertig(6:1/6:0). Heidi hatte den ersten Satz deutlich gewonnen, musste aber dann doch kämpfen (6:1/7:5). Siggi und ich gingen in den Matchtiebreak mit dem besseren Ende für mich.

Erfolgreicher Start unserer Landesliga-Mannschaften

05.05.2015:
Die Damen 30 bestritten als erstes ein Bayreuth-Derby gegen Rot-Weiß Bayreuth. Auf 6 Plätzen gleichzeitig wurden die Einzel gespielt. Beate, Marion, und Katrin setzten sich in zwei deutlichen Sätzen durch. Heike kämpfte lange, bevor sie endlich mit 7:5 und 7:6 gewann. weiterlesen
Die Herren 40 waren in Amberg-Sulzbach beim TC Maxhütte. Sie gewannen drei Einzel im Matchtiebreak durch Christian, Samir und Stefan Schamel. Zwei Doppel durch Samir/Claus und Christian/Stefan brachten den Sieg.

Saisonvorbereitung für Kinder

17.04.16: Rund 20 Kinder nahmen am Ostercamp der Tennisschule Mujakic teil. Samir freute sich, dass sich so viele Kinder auf die Saison gezielt vorbereiten wollten.


Schönes Wetter in Porec

09.04.16: Das Wetter war besser als erwartet, das Training war erwartet gut. Unsere Trainingsgruppe in Kroatien fühlte sich zusammen mit den Freunden von der Turnerschaft Coburg pudelwohl. weiterlesen

Damen 40 beenden die Winterrunde

Wie schon im Hinspiel trennten erreichten die Damen 40 gegen den TC Bamberg ein Unentschieden. Im Einsatz waren Beate, Alex, Heike und Daniela.

Herren 30 schaffen Titel-Hattrick

29.02.16: Das schafft man nur in der Winterrunde. Zum dritten mal hintereinaner sicherten sich unsere Herren 30 den Titel in der Bezirksliga. Im letzten und entscheidenden Spiel bezwangen sie den Hauptkonkurrenten Baur SV Burgkunstadt mit 9:5


Chili con carne am Rosenmontag

16.02.16: Mit einem köstlichen und ausreichend scharfem Chili-con carne verwöhnte und unser Wirt am Rosenmontag. Der "harte Kern" hatte sich eingefunden und verbrachte einen netten Abend. Höhepunkt war der Besuch eines Bären.


Herren 30 gewinnen Derby

08.02.16: Der TC Rot Weiß Bayreuth und der TCAL trafen sich auf der Anlage des TC RW. Daniel, Christian, Markus und Stefan Schamel entschieden die Partie mit 12:2 für den TCAL. Nur Norbert Kollmer konnte für den TC RW punkten.

2. oberfränkische Kinderolympiade bei uns

04.02.26: 18 Jungen und Mädchen stellten ihre motorischen Fähigkeiten, ihr Ballgefühl und ihre Spielfähigkeit im Tennis unter Beweis. Eingeladen hatte der Tennisbezirk Oberfranken auf die Anlage des TC Am Lerchenbühl. Zweieinhalb Stunden lang waren die Kinder der Jahrgänge 2008 und 2009 mit Übungen und altersgemäßen Spielformen beschäftigt. weiterlesen

Erfolgreiche Teilnahme unserer Jugendlichen an den oberfränkischen Meisterschaften

29.01.16: Die Jugend-Hallenmeisterschaften fanden 2016 bei uns und bei Rot-Weiß Bayreuth statt. Die Teilnahmen unserer Jugend konnten sich durchaus sehen lassen. Fangen wir mit den Jüngsten an: Der erst 8-jährige Djordje Popovic nahm an der Konkurrenz U9 teil. In der ersten Runde besiegte er den 9-jährigen Carlos Naumann aus Hof. Dann scheiterte er an der Nummer 1, Leopold Müller-Trunk. weiterlesen

Leider reichen drei gewonnene Einzel nicht zum Sieg

20.01.16: Im Rückkampf gegen Stadtsteinach holten die Damen 40 zwar 6 Punkte in den Einzeln, konnten aber danach kein Doppel gewinnen.

Gaststätte zum Pokal eröffnet

13.01.15: Am 6. Januar hat unser Ehepaar Wolff die TCAL-Gaststätte "Zum Pokal" neu eröffnet. Mit Mittagstisch, Kaffeetisch und Abendessen. Seitdem können wir nach dem Tennisspielen endlich wieder gemütlich zusammen sitzen. Die Speisen munden prächtig und wir werden von Katrin Wolff freundlich bedient.


1. Gruppensieg der Herren 30 steht fest.

08.01.16: Unsere 2. Herren 30 belegen ungeschlagen die Tabellenspitze. Gegen Memmelsdorf holten sie in der Besetzung Markus, Roland, Stefan und Matthias einen ungefährdeten 9:5 Sieg.

Weihnachtsturnier ausgebucht

28.12.16: 26 Teilnehmer verbuchte unser jetzt schon traditionelles LK-Turnier "zwischen den Jahren". Kein Wunder, dass die Halle von morgens bis abends belegt war. Schon in der ersten Runde spielten alle drei Paarungen 2,5 Stunden lang bis zum Match-Tiebreak. Da kam der Zeitplan erst einmal völlig durcheinander. weiterlesen

Herren 30 gewinnen auch ihr drittes Spiel

23.12.15: Einen guten Gegner hatten sich unsere Herren 30 mit den Spielern aus Thurnau erhofft. Leider reiste die Mannschaft mit enem verletzten Spieler an und gab so von vorne herein ein Einzel und ein Doppel ab. Der 14:0 - Sieg war vorprogrammiert.


Oberfränkisches Jüngstentraining bei uns

23.12.15: Der Tennisbezirk Oberfranken fasste seine jüngsten Tennisspieler zu einem gemeinsamen Trainingstag zusammen. Drei Trainer betreuten die Kinder und schulten sie im wettkampforientierten Spiel. weiterlesen

Wirt bringt Küchengeräte

Einen Riesenumzug legte unser neuer Wirt Klaus-Jürgen Wolff mit Tochter und Schwiegersohn hin. Schwere Küchengeräte wurden abgeladen. Jetzt müssen sie noch vom Elektriker und vom Installateur angeschlossen werden. Dann können wir endlich wieder unsere Gaststätte in vollem Umfang genießen.

Zweite Herren 30 holen 14:0 Sieg

Gegen den TC Hallstadt holten Markus, Martin, Roland und Stefan einen ungefährdeten 14:0 Sieg.

Durchwachsenes Winterrunden-Wochenende für unsere Herren

Gleichzeitig kämpften unsere Herren bei Rot-Weiß Bayreuth und bei WR Coburg. Während sich die erste Mannschaft bei RW Bth mit einem Unentschieden trennte, konnte die 2. Mannschaft in Coburg leider nicht punkten.

Siegreiche Herren 30

Einen 14:0 Sieg holten sich beide Herren 30 Mannschaften am Wochenende. Während Mannschaft 1 in Kulmbach gegen de ATS Kulmbach kämpfte, holte Mannschaft 2 auf eigener Anlage gegen Rothenkirchen den Sieg.

Oberfränkisches Jüngstentraining

02.12.2015: Training für 7- und 8-jährige Kinder fand in unserer Halle statt. Drei Trainer und 4 Assistenten kümmerten sich um 20 Kinder aus ganz Oberfranken. Auf drei Hallenplätzen wurde die Motorik sowie die Spielfähigkeit im Klein- und im Midfeld geschult.

Erste Mannschaft verliert gegen Erkersreuth

Nicht so erfolgreich war der Einsatz unserer Herren in Erkersreuth. Unsere Tennis-Cracks kämpften sich durch ausgeglichene Matches. In der ersten Runde konnte Tim sein Match im Champions-Tiebreak gewinnen. Leider verlor in der zweiten Runde Christoph sein Spiel ebenso knapp. weiterlesen

Ein versöhnliches Unentschieden

22.11.15: Arge Personal-Probleme gab es bei den Damen 40 im zweiten Spiel der Wimterrunde. Erst am Mittwoch waren 4 Spielerinnen gefunden. In der ersten Runde hatte ich totale Probleme mit den Slicebällen meiner Gegnerin. Ricarda käpfte verbissen, holte sich aber eine Zerrung in der Leiste und musste das Spiel aufgeben. Besser lief es dann in der zweiten Runde: Beate und Regina gewannen ihre Einzel. weiterlesen

Im Derby leider die Doppel verloren

16.11.15: Eine Sensation lag bei der Winterrunde gegen GW Bayreuth in der Luft. Zwar musste sich Christoph Rusam (LK 9) Nils Hoffmann (LK 5) beugen, aber Michael Kahrs (LK 13) dominierte Fedor Richter (LK 12) klar. In der zweiten Runde besiegte Carlos Bressan (LK 5) den Tschechen Lukas Miskowsky (Lk 1!!!) im Matchtiebreak. Tim Stegmaier (LK 9) lieferte sich mit Patrick Hofmann (LK 7) ein ausgeglichenes Match, das er leider verlor. weiterlesen

Hoher Sieg der 2. Herren 30

09.11.15: In Ihrem ersten Winterrundenspiel ließen die 2. Herren 30 nichts anbrennen. In der ersten Runde dominierte Peter klar mit 6:2 / 6:3, während Roland einen wahren Krimi hinlegte. Im Matchtiebreak behielt er mit 16:14 die Oberhand. weiterlesen

Herren 30 beweisen Doppelstärke

5.11.15 Das sah ja lange nach einer Niederlage aus! Drei knapp verlorene Einzel gegen Hirschaid! Nur Markus konnte klar punkten. Aber in den Doppeln drehten unsere Spieler den Spieß um. Die Kombinationen Christian / Manuel und Daniel / Markus holten 6 Punkte.

Toller Einstieg für den neuen Spieler

05.11.15: Da traf unsere 2. Herrenmannschaft in Selb auf einen sehr guten Gegner. Entsprechend klar war das Ergebnis. Nur unser neuer Mann, Michael Kahrs, konnte gegen einen guten Spieler punkten. Ein prima Einstieg!

Erster Sieg in der Winterrunde

31.10.15: Zum ersten Spiel in der Winterrunde fuhr eine im TCAL groß gewordene Mannschaft nach Coburg. Sie bewies mit einem Sieg die gute Arbeit unseres Trainers. Carlos konnte gegen den erfahrenen coburger Spieler Thomas Wittig im Tiebreak gewinnen (Sieg gegen LK 4!). Ebenso knapp verlor Chrissi gegen den Neffen unseres Trainers Alen Mujakic. weiterlesen

Leider verloren!

25.10.15: Ein bisschen Pech hatten die Damen 40 in ihrem ersten Winterrundenspiel. In der ersten Runde verletzte sich Heike gleich im ersten Satz an der Wade und konnte nicht mehr losstarten. Die Aufgabe war die sinnvolle Konsequenz. Kerstin spielte hervorragende Vorhandbälle, haderte aber mit ihrem Aufschlag. Eine knappe Niederlage mit 4:6 und 5:7 war die Folge. weiterlesen

Der König ist tot! Es lebe der König!

20.10.16: Nach dieser Devise verfahren wir mit unserer Sandplatzsaison. Kaum haben wir die Anlage winterfest gemacht, schon plant Samir seine ersten Trainingsstunden auf Sand. Da Ostern im nächsten Jahr sehr bald ist, fahren wir schon im März nach Porec. Nehmt euch warme Kleidung mit! weitere Infos auf dem Plakat

Daniel Dudek ist Stadtmeister

30.09.15: Leider konnten bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften nur zwei Altersklassen ausgetragen werden. Weniger Beteiligung kann man sich gar nicht mehr vorstellen. Wir freuen uns, dass Daniel Dudek und Stefan Schamel bei den Herren 30 mitspielten, wobei Daniel den Wettbewerb gewann. Stefan siegte in der Nebenrunde

Abendstimmung

17.09.15
Goldene Wolkenränder konnten wir am Montagabend über unserer Anlage bewundern. Der stimmungsvolle Anblick wurde von mehreren Fotografen festgehalten.


Senioren-Ranglisten-Turnier bei uns

13.09. 15: Zum ersten Mal hat der TCAL ein Ranglisten-Turnier ausgerichtet. In zwei Altersklassen kämpften die Herren um Punkte für die Deutsche Rangliste und auch um LK-Punkte. Bei den Herren 30 kam es dabei zu einem bayreuther Endspiel zwischen Michael Müller vom TC RW Bth und Markus Gassauer vom TCAL. Michael Müller setzte sich als Sieger durch. weiterlesen

Herren 60 machen Aufstieg in die Bezirksklasse 1 perfekt

Trotz einer Niederlage gegen Burgkunstadt führten unsere Herren 60 die Tabelle am Ende an. So steigen sie sofort wieder dorthin auf, wo sie vor einem Jahr leider abgestiegen waren. Die letzten Energieen dafür machten sie in einer Hitzeschlacht gegen Weitramsdorf frei. Glüchkwunsch!

Herren 40 steigen in die Landesliga auf

Das hat sich in der Saison schon abgezeichnet. Unsere Herren 40 um Mannschaftsführer Samir steigen in die Landesliga auf. Am Schluss hätten sie sich sogar eine Niederlage leisten können.

1. Damen 50 steigen auf

29.07.15: Unsere 1. Damen 50 konnten den Aufstieg gar nicht vermeiden. Trotz einer Niederlage gegen Selb holten sie den Gruppensieg in der Bezirksklasse 1. Insgesamt 9 Spielerinnen waren an dem Aufstieg beteiligt.


Neue Terrassenbestuhlung

05.07.15: Unsere Hausbrauerei Leikeim hat unsere Terrasse neu möbliert. Neben den neuen Sonnenschirmen wurden jetzt auch die neuen Tische im Holzlook geliefert. 60 Personen können auf der neuen Bestuhlung Platz nehmen, die unsere Terrasse optisch aufwertet.

Unsere Junioren werden oberfränkischer Meister

05.07.15: Schon vor dem letzten Spieltag steht fest, dass unseren 1. Junioren die oberfränkische Meisterschaft nicht mehr zu nehmen ist. Damit hat unsere Gruppe um Carlos, Chrissi, Julian und Tim immer in ihrer jeweiligen Altersklasse den Titel geholt. Nicht umsonst sind die Spieler inzwischen fester Bestandteil unserer Herrenmannschaften. Prima Jungs! Ich hoffe, ihr spielt noch lange für den TCAL. Bericht

Erster Aufstieg ist sicher

Unsere 1. Knaben führen mit 6:0 die Tabelle in der Bezirksklasse 1 an. Am nächsten Samstag könnten sie gegen GW Bayreuth sogar velieren und wüden dennoch aufsteigen. Das Hinspiel gegen GW haben sie allerdings mit 14:0 gewonnen. Wir gratulieren unseren jungen Spielern ganz herzlich zu diesem Erfolg und freuen uns im nächsten Jahr auf die Bezirksliga. Bericht

Damenn 30 erobern Platz 2 in der Tabelle

Mit einem deutlichen 16:5 Sieg über die TG Neunkirchen erobern die Damen 30 den zweiten Platz in der Tabelle. Der angestrebte Klassenerhalt ist somit vor den letzten zwei Spieltagen erreicht.

Herren 40 übernehmen die Tabellenspitze

Mit deutlichen Siegen und ohne Niederlage gegen den TC Hof übernehmen unsere Herren 40 die Tabellenspitze in der Berzirksliga. Ob Samirs Mannschaft im dritten Anlauf der Aufstieg in die Landesliga gelingt?

3. Herrenmannschaft landet ihren 2. Sieg

Nach drei Siegen im Einzel durch Jonas, Fritzi und Sebastian bewiesen unsere Herren gegen die zweite Mannschaft von Thurnau ihre Doppelstärke. Johannes und Martin sowie Jonas und Fritzi fuhren den Mannschaftssieg ein.

3. Sieg der 1. Damen 50

Eine erfolgreiche Hitzeschlacht brachten wir in Wunsiedel hinter uns. Da Gewitter angekündigt waren, begannen wir alle 4 Einzel gleichzeitig. Zuerst konnte ich mein Einzel beenden. Die Gegnerin kam mir mit einigen Doppelfehlern entgegen. Anke holte den zweiten Sieg. Sie lag im zweiten Satz 1:5 hinten und konnte diesen Satz noch mit 7:5 gewinnen. weiterlesen

Pfingstcamp 2015

07.06.15 Florian Wiedemann
Knapp 20 Kinder und Jugendliche nahmen am Pfingstcamp der Mujakic Tennisschule teil, das auf der Anlage des TC Am Lerchenbühl Bayreuth über die Bühne ging. Unter der Anleitung der Trainer Samir Mujakic, Martin Steiner und Florian Wiedemann wurden Koordination, Technik und Taktik geschult. weiterlesen


Navigation

Zur Quelltextübersicht